Herzlich Willkommen!
Home
Gästebuch
Darwin vs Wahrheit
Ägypten
geheimnissvolle Hochkulturen
mysteriöse Funde
geheimes Deutschland
9.11.Verschwörung
Werden wir manipuliert??
Video
Wie findet ihr diese Seite?
Kontakt
Linkliste
 

9.11.Verschwörung

Am 11.09.2001,dem Tag des schlimmsten Terroraktes in den USA,begann eine neue Zeit für uns alle.
Ab diesem Zeitpunkt "berichtete" man uns normalen Bürgern,daß wir überall von muslimischen Terroristen umgeben seien,insbesonderer derer,die sich AL-Kaida nennen.
Man sprach davon,daß wo immer wir uns gerade befinden,ein terroristischer Anschlag verübt werden könne,daß wir nicht mehr sicher sind!


Ganz schnell wurden die Terroristen des 11.09.2001 ermittelt und auch dessen Auftragsgeber-Al-Kaida!
Ruck-Zuck gings in den Krieg gegen den Irak/Afganistan
Irak?Afganistan?Wieso gegen diese beiden Länder?Die Terroristen an Bord der Unglücksmaschinen waren doch nicht von der irakischen/afganischen Regierung oder von dessen Volk beauftragt worden,diese grauenvollen Akte gegen Amerika auszuüben...!Sie waren doch von verschiedener Staatsangehörigkeit!
Die US-amerikanische Regierung behauptete daß der Ursprung und Aufenthalt der Organisation Al-Kaida Afganistan und der Irak sei,und diese Länder kurz davor seien die gesamte Westliche Welt,Israel eingeschlossen,mit Nuklearwaffen,biologischen und chemischen Massenvernichtungswaffen zu bedrohen und anzugreifen.Sehr eigenartig...
Nun war es aber so,daß der despotische Herrscher des Irak(Saddam Hussein) die Organisation des Al-Kaida öffentlich als die Erzfeinde seines Landes betrachtete,und sie auch teilweise bekämpfte.Auch in Afganistan ist es ähnlich.Es gab und gibt keine eindeutigen Beweise,die klarstellen,daß beide Regierungen etwas mit den Anschlägen zu tun hatten.

...den Rest kennen wir!
Einmarsch der Amerikaner in Afganistan und Irak!Was hat es gebracht...nur Tote und Elend.

Nun werden seit geraumer Zeit sehr viele Stimmen laut,die behaupten,daß irgendetwas nicht stimmen kann,in Bezug auf die Anschläge des 11.September 2001.
Man solle doch den ganzen Fall noch einmal aufrollen und beleuchten...Denkste !!! Nichts ist passiert! Das Gegenteil war der Fall,absolutes Recherche-Verbot!!!

Am26.Februar 2008 hat der italienische Parlamentsabgeordnete Giulietta Chiesa zu einer Veranstaltung nach Brüssel eingeladen.Dort würde der neue italienische Film "ZERO Investigation into 9/11" dem europäischem Parlament vorgeführt,mit anschließender Diskussion.Dieser Film beleuchtet Hintergrund und Ungereimtheiten des Terroranschlages.
Das Ziel war,dieEU-Abgeordneten auf,was wirklich am 11.09.2001 passiert ist,aufmerksam zu machen und eine neue 9/11-Untersuchung in Europa zu verlangen.
Es wurden 1000 Journalisten der internationalen Medien persönlich zu diesem historischen Event eingeladen.
Erschienen sind ... NULL ... NIEMAND ... KEIN EINZIGER!
Auch alle 785 EU-Abgeordneten wurden persönlich eingeladen,aber nur 6 sind erschienen.

Giulietta Chiesa sagt darüber:

"Dies ist kein Zufall!Ich kann ihnen gegenüber nicht genug betonen,wie mächtig die Vereinigten Staaten von Amerika sind,denn sie können der europäischen Presse verbieten,an so einer Veranstaltung teilzunehmen.
Sie können es der Mehrheit der europäischen Abgeordneten verbieten,um hier her zu kommen zu schauen ... nicht um zu unterstützen ... sondern nur um diesen Film zu sehen.
Das System der Information wird völlig durch die USA kontrolliert ... komplett konrolliert ."

Warum verbieten die USA vielen Institutionen und Bürgern,die Aufklärung und Untersuchungen des 11.09.2001?Was hat man zu verbergen?Wenn "alles" so passiert ist,wie es im öffentlichen Abschlußbericht steht der amerikanischen Regierung,wieso verheimlicht man uns dann etwas,oder sollte ich fragen ob es etwas zu vertuschen gilt?
Daher empfehle ich,sich mal die Filme anzuschauen "Terrorstorm" und "Zeitgeist",einfach googeln oder gleich bei -youtube-!
Dort wird sehr detailiert beschrieben,was im Vorfeld geschah...Hintergründe usw...sehenswert ist auch "Unter falscher Flagge"!

Nun...einige Ungereimtheiten und Rätsel möchte ich ihnen dennoch kurz darlegen!

-kein Abfangjäger der US Streitkräfte ist rechtzeitig aufgestiegen,um die Katastrophe abzuwenden,erst 80 min nach der Erkenntnis,daß mehrere Flugzeuge entführt wurden stiegen einige auf,diese wurden aber auf's Meer hinaus beordert,laut Notfallplan dauert soetwas nicht länger als 10min.

-keiner der Namen der Terroristen standen auf den Passagierlisten der Airlines

-der Fernsehsender BBC meldet den Kollaps des WTC-7 22 min zu früh...sind die etwa Wahrsager?

-Die 2 großen Türme des WTC hätten nie kollabieren dürfen.Es ist erwiesen,das durch Feuer ein Gebäude mit einem Stahlgerüst nicht eingestürzen kann,und die Türme hatten ein recht gewaltiges Gerüst von jeweils 47 massiven Stahlträgern(Stahl schmilzt erst bei etwa 1100 Grad.

-mehrere Augenzeugen,auch Feuerwehrmänner sowie Offizielle sprachen von mehreren größeren Explosionen im Inneren der Türme.

-Sprengstoffexperten bestätigten die Vermutung,das der Einsturz der Türme an eine "normale Gebäudesprengung" erinnert,die so,üblich sei!

-Man fand keine Flugzeugteile,Gepäck usw.!Es war alles pulverisiert,bis auf den Ausweis eines Terroristen,den man in den Trümmern gefunden hätte,also heißt das im Klartext...der Ausweiß wäre vor dem Einschlag aus einem der Fenster des Passagierflugzeuges herausgefallen,dann war der Einschlag,die Türme wurden dann beim Kollaps pulverisiert,und das einzige was die Katastrophe ohne einen Makel überstanden hätte wäre der Paß des Terroristen gewesen,den man oben auf dem großen Schutthaufen des zusammengestürzten WTC gefunden hätte....ich lach mich tot!

-Das WTC Gebäude Nr.7 hatte keinerlei größere Beschädigungen durch die Katastrophe,nur einige kleinere Brände,doch es fiel trotzdem noch am selben Tag in sich zusammen.Dies ähnelte stark einer künstlich herbeigeführten Sprengung.

-im größeren Umfeld des Kerngerüstes befand sich kein brennbares Material,daß zur Schmelzung der Stahlträger geführt hätte.Und das Kerosin,das immer als Schutzbehauptung herhalten mußte für die Schmelzung der Träger entwickelt  1. nie solch hohe Temperaturen für die Schmelzung und 2. Kerosien verbrennt sehr schnell innerhalb von etwa 1-2 min!

-Die Trümmer des WTC wurden so schnell es ging verladen und entsorgt,daß ja Niemand irgendwelche Schlüsse deraus  ziehen kann.

Am Pentagon,herrschte so ziemlich dasselbe Bild.

-Nach dem Einschlag befand sich in der betroffenden Aussenwand ein nur etwa 5 Meter kleines Loch.Wie hätte da eine große Boing 757 hineinpassen sollen,mit einer Flügelspannweite von 38 Meter


Das betroffene Teilstück stürzte erst wenig später ein,und war nur etwa 20 Meter breit...


-Es wurden auch hier keine Flugzeugteile gefunden...keine Turbinen,Rumpfteile oder ähnliches!

-ein von der Regierung herrausgegebenes Video,daß den Terrorakt vom Pentagon zeigt ein falsches Datum/Uhrzeit zeigt.

-Der Rasen davor wurde kurz nach dem Einschlages in das Pentagon gründlichst von Bundesbeamten untersucht und alles was man finden konnte eingesammelt und entsorgt.Danach wurde der Rasen vor dem Gebäude mit Sand und Kies bedeckt.Warum?Hatte man Angst man könnte irgendwelche Beweise finden,die irgendwelchen Leuten nicht in den Kram passen?

-Die Videoaufzeichnungen der Sicherheitsüberwachung,auch die Video's,die eine Tankstelle von gegenüber zu dem Zeitpunkt machte,die hätten das Unglück zeigen können,wurden kurzerhand beschlagnahmt.

 Sie sehen also,daß sie wiedereinmal "falsch informiert" sind !

Der amerikanische Präsident gab kurz nach den Anschlägen des 11. September Anweisungen an CIA,FBI und sonstiger Geheimdienste heraus,Ermittlungen fallen zu lassen,die die Familie Bin Laden betreffen.


Kann es nicht sein,daß die amerikanische Regierung,oder ein geheimes Konsilium hinter den Kulissen einfach nur ein paar Kriegsgründe gebraucht hatte,um die Lage im mittleren Osten zu destabilisieren,und um dann selbst seine Machtstrukturen und Einflüsse zu etablieren?Ist es vielleicht doch wahr daß  Amerika nur ein Auge auf die dort liegenden Bodenschätze(Öl) geworfen hat,und diese durch Kriege und Okkupation kontrollieren und beherrschen zu wollen?
Denken Sie nach !!!


Es waren schon 31095 Besucher (57797 Hits) hier!
 
Diese Seite ist zur Zeit im Aufbau,wird aber fast täglich erweitert!
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=